Qualität

Qualität in den Geriatrie-Kliniken

Die Geriatrie-Kliniken Sonthofen haben sich in ihrem Leitbild auf folgende Grundlagen ihres täglichen Handelns verpflichtet:

  • Patienten- und Kundenorientierung
  • Mitarbeiterorientierung
  • Behandlungsspektrum
  • Qualität
  • Gegenseitige Wertschätzung
  • Wirtschaftlichkeit

Die Einhaltung unseres Leitbildes wird durch unsere Qualitätspolitik sichergestellt. Durch ein strukturiertes Qualitätsmanagementsystem arbeiten wir an einer permanenten Verbesserung unserer Strukturen, Prozesse und Ergebnisse. Im Mittelpunkt steht dabei eine optimale Patientenversorgung. Für unser Qualitätsmanagement gelten folgende Grundsätze:

Grundsätze unseres Qualitätsmanagements

  • Patientenorientierung:
    Jeder Patient, der in der Reha-Klinik aufgenommen wird stellt sich seiner veränderten Gesundheitssituation, die durch den Verlust von Fähigkeiten und Selbständigkeit, die gesamten Lebensumstände beeinflusst. Seine Ängste und Sorgen berücksichtigen wir ebenso wie seine Lebenssituation und -geschichte. Zu jeder Zeit ist unser Handeln auf die Verbesserung der persönlichen Gesundheitssituation unserer Patienten ausgerichtet. Die Zufriedenheit unserer Patienten und der ihm nahe stehenden Menschen ist der Maßstab unseres Erfolges. Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich neu.
  • Management mittels Prozessen und Fakten:
    Durch konsequente Prozessoptimierung steigern wir Qualität und Produktivität. Wir entwickeln und etablieren Standards, die sich im internen und externen Vergleich bewährt haben. Wir identifizieren Risiken und Fehler und wirken ihnen gezielt entgegen.
  • Mitarbeiterorientierung:
    Wir arbeiten mit unseren Mitarbeitern langfristig zusammen. Die Fähigkeiten unserer erfahrenen Mitarbeiter nutzen wir. Beruf und Familie sind bei uns vereinbar. Eigenverantwortung setzen wir voraus. Wir engagieren uns für eine hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung in Medizin und Pflege und eröffnen individuelle Karrierewege und Aufstiegschancen. Wir beziehen unsere Mitarbeiter in die Unternehmensentwicklung ein. Ziele vermitteln wir klar und kommunizieren sie eindeutig.
  • Kontinuierliches Lernen, Innovation und Verbesserung:
    Die stürmischen Entwicklungen in der Gesundheitsversorgung fordern uns heraus. Wir schaffen ein Umfeld, das Neues fördert. Systematisch finden wir beste Lösungen und setzen diese um. Wir lernen gemeinsam. So sichern wir auf Dauer unsere Qualität, Wirtschaftlichkeit und Investitionskraft. Dabei unterstützen uns folgende Elemente:

    • Prozesse:
      Die erforderlichen Prozesse werden identifiziert und ihre Wechselwirkungen und Schnittstellen werden festgelegt und beschrieben – wir arbeiten geplant und zusammen.
    • Kundenorientierung:
      Wir ermitteln, ob die Anforderungen der Patienten und sonstigen Kunden aus ihrer Sicht erfüllt sind. Wir vergewissern uns, dass unsere Patienten und sonstigen Kunden mit uns und dem angebotenen Leistungsspektrum zufrieden sind. Wir arbeiten partnerschaftlich mit Leistungserbringern aus unserem Netzwerk zusammen.
    • Qualitätsziele:
      Messbare Qualitätsziele, die bis auf Organisationseinheiten bzw. Mitarbeiterebene heruntergebrochen sind, werden jährlich definiert. Wir arbeiten zielorientiert.
    • Ständige Verbesserung:
      Interne Prozesse und Dienstleistungen werden fortlaufend bewertet. Es wird ein effektives System von Korrekturmaßnahmen verwirklicht, das neben der Beseitigung von festgestellten Fehlern auch die zutreffenden Ursachen analysiert und ein erneutes Auftreten verhindert. Wir sind bereit, Bestehendes in Frage zu stellen und bei Bedarf zu verändern.
    • Risikomanagement:
      Es wird ein effektives System von Vorbeugungsmaßnahmen verwirklicht, das potenzielle Fehler und deren Ursachen analysiert und deren Auftreten verhindert. Wir lernen aus Fehlern.

Qualität in der Akut-Klinik Sonthofen

Die Akut-Klinik Sonthofen ist ein Klinikstandort der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu gGmbH, die an allen Klinikstandorten für eine ortsnahe, hochqualifizierte akutmedizinische Behandlung und Betreuung aller Patienten, die permanent kontrolliert und optimiert wird, sorgt.

Durch die Teilnahme an Vergleichen der internen und externen Qualitätssicherung besitzen wir eine breite Basis, um auch aus den Erfahrungen anderer für die eigene Qualität zu lernen.

Den aktuellen Qualitätsbericht finden Sie nachfolgend:

Qualitätsbericht Klinikverbund Kempten-Oberallgäu gGmbH

Qualitätsbericht Akut-Klinik Sonthofen

Qualität Reha-Klinik Allgäu GmbH

Die Reha-Klinik Allgäu GmbH zählt mit rd. 100 Betten zu einer der größten geriatrischen Rehabilitationseinrichtungen in Bayern.

Die Qualitätssicherung und –überwachung im Hinblick einer einwandfreien, qualitativ hochwertigen Leistungserbringung in der stationären geriatrischen / orthopädischen Rehabilitation ist nicht nur ein gesetzliches Erfordernis (§ 135a SGB V), sondern auch Anspruch der Reha-Klinik an sich selbst. Qualität ist dabei kein abstrakter Begriff, sondern gelebte Praxis in unserem Haus.  Neben der Teilnahme an den gesetzlichen Qualitätssicherungsverfahren (QS-Reha) hat die Reha-Klinik Allgäu ihr umfangreiches  Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001:2015 sowie nach dem Qualitätssiegel Geriatrie zertifiziert. Daneben wurde die Reha-Klinik Allgäu vom Magazin FOCUS-Gesundheit für die Jahre 2018 und 2019 jeweils mit dem Siegel „Top-Reha-Klinik im Fachbereich Geriatrie“ ausgezeichnet.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Die Zufriedenheit unserer Patienten und deren Angehöriger ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher ist es unser Ziel, aus Ihren Anregungen, aber auch aus Ihrer Kritik, zu lernen. Wir brauchen Sie, um auf Probleme hingewiesen zu werden, die für uns manchmal nicht offensichtlich sind. Natürlich freuen wir uns auch über Ihr Lob. Was auch immer Sie im Zusammenhang mit unserer Leistung bewegt: wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und danken für Ihre Unterstützung.

Das sagen Patienten und deren Angehörige über uns

»Meine Mutter (88) war 5 Wochen zur orthopädischen, geriatrischen Reha in der Klinik Sonthofen. Das gesamte Team aus Ärzten, Pflegern, Schwestern, Therapeuten und den übrigen Arbeitskräften bringt den Patienten viel Wertschätzung entgegen und nimmt sie ernst. Die Medikamente zur Schmerzlinderung werden immer wieder angepasst und alle Hinweise des Patienten hierzu werden aufgegriffen. Die Behandlung und die Versorgung sind hervorragend. Hier kann ein älterer Mensch sich wohlfühlen und er wird bestmöglich in allem unterstützt.«

»Habe in meinem Leben drei Rehakliniken besucht und diese hier war die Beste. Der Blick auf die Berge ist einmalig.«

»Ich kann diese Reha nur weiter empfehlen. Es klappt alles wie am Schnürchen.«

»Hätte ich keinen Oberschenkelbruch gehabt, wäre es für mich wie ein Seniorenurlaub gewesen.«

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter Tel. 08321 804 – 0