Klinische Psychologie

„Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.“
(Curt Goetz, 17.11.1888 – 12.09.1960, deutsch-schweizerischer Schriftsteller)

Hier bietet der klinisch-psychologische Fachdienst Hilfestellungen, um mit psychischen Aspekten von körperlichen Erkrankungen, wie beispielsweise Krebs oder chronische Schmerzkrankheit, psychischen Störungen wie Depressionen umgehen zu können. Dabei werden die Patienten in Form von Beratung, Therapie oder Trainings unterstützt.

Wir bieten Ihnen psychologische und neuropsychologische Diagnostik zur Abklärung psychischer Erkrankungen (z.B. Depressionen, Angststörungen) und kognitiver Defizite zur Früherkennung einer demenziellen Erkrankung, zur Verlaufskontrolle bei bereits diagnostizierter Demenz an.

Sollte es Probleme bei der Krankheitsbewältigung von Depressionen, Ängsten, Schmerzen etc. geben, können Sie bei uns eine psychologische Beratung und eine Therapie beginnen. Aber nicht nur für die Patienten gibt es eine Beratung, sondern auch für die Angehörigen eines an Demenz erkrankten Patienten.

Eine weitere Art der Therapie ist unsere Entspannungstherapie (Progressive Muskelentspannung). Sie gilt als zusätzlicher Baustein der Rehabilitation zu der Verbesserung des emotionalen und körperlichen Wohlbefindens.

Pflege

In der Bereichspflege ist jede Pflegekraft ist für eine bestimmte Anzahl von Patienten zuständig. Sie fungiert als Vertrauensperson und Vermittler.
Mehr darüber…

Ergotherapie

Das Ziel der Ergotherapie ist die größtmögliche Selbständigkeit des Patienten im Alltag. Dafür werden körperliche und geistige Fähigkeiten gefördert, wiedererlangt und erhalten.
Mehr darüber…

Logopädie

Die Logopädie beschäftigt sich nicht nur mit der Sprache und dem Sprechen, sondern auch intensiv mit den Gebieten des Schluckens und der Gesichtsmuskulatur.
Mehr darüber…

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter Tel. 08321 804 – 0