Ihr Aufenthalt in der Reha-Klinik Allgäu

Termine / Anmeldung

Die Aufnahme in der Reha-Klinik Allgäu beginnt mit der Antragstellung auf geriatrische oder orthopädische Anschlussheilbehandlung der behandelnden Akutklinik oder des Hausarztes oder über ein Pflegegutachten.

Sobald die Genehmigung des Kostenträgers vorliegt, erfolgt eine Terminvereinbarung mit dem Sozialdienst des Krankenhauses oder direkt mit dem Patienten.

Die Zimmerzuweisung erfolgt in der Regel im Doppelzimmer, als Wahlleistung gegen Aufpreis sind jedoch auch Einzelzimmer verfügbar. Auch die Aufnahme von Begleitpersonen ist möglich. Der Transport wird entweder von der verlegenden Klinik oder über den Hausarzt organisiert.

Bei Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung! Sprechen Sie uns gern an – die Kontaktdaten finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Sie kommen aus dem Krankenhaus?

  • Antragstellung erfolgt über den behandelnden Arzt und den Sozialdienst
  • Nach §9 SGB IX wird Ihnen ein Wunsch- und Wahlrecht eingeräumt, durch das Sie die Auswahl der Reha-Klinik aktiv mitbestimmen können
  • Antragstellung erfolgt bei den gesetzlichen oder privaten Krankenkassen
  • Bei Kostenübernahmeerklärung seitens des Kostenträgers erreicht Sie von uns ein Einladungsschreiben, nach dem entweder eine Direktverlegung oder eine Anreise von Zuhause folgt

Sie kommen vom Hausarzt?

  • Antragstellung erfolgt über den Hausarzt direkt beim Kostenträger
  • Die Antragsbearbeitung dauert bis zu 4 Wochen
  • Nach §9 SGB IX wird Ihnen ein Wunsch- und Wahlrecht eingeräumt, durch das Sie die Auswahl der Reha-Klinik aktiv mitbestimmen können
  • Bei Kostenübernahmeerklärung seitens des Kostenträgers erreicht Sie von uns ein Einladungsschreiben, nach dem Ihre Anreise erfolgt

Wir bitten Sie, sich am Anreisetag möglichst bis 09:30 Uhr an der Rezeption unseres Hauses (direkt am Haupteingang) zur stationären Aufnahme anzumelden.

Bei Fragen zu Ihrer Anreise und Aufnahme in unserem Haus wenden Sie sich gerne an unsere Mitarbeiter in der Patientenadministration unter Telefon: 0 83 21 804 – 151 oder unter Mail: patientenadministration@geriatrie-sonthofen.de

Unsere Rezeption erreichen Sie unter Telefon-Nr.: 0 83 21 804 – 0

Zimmer

Für die schnelle und vollständige Genesung unserer Patienten ist es wichtig, sich auch einfach bei uns wohlzufühlen.

Unsere besonders großen und hellen Zimmer sind deshalb sehr wohnlich und dabei behindertengerecht und barrierefrei eingerichtet.

Neben dem traumhaften Blick in die Oberallgäuer Natur verfügt jedes Zimmer über viel Raum und Licht, warme und liebevolle Einrichtung, elektronisch verstellbare Betten und ein geräumiges, an das Patientenzimmer angrenzendes barrierefreies Badezimmer.

Die Reha-Klinik Allgäu verfügt über moderne, helle und freundliche Zweibettzimmer. Als Wahlleistung sind auch Einbettzimmer gegen Aufpreis verfügbar. Auch die Unterbringung von Begleitpersonen ist möglich.

Telefon

Jedes Patientenbett verfügt über eine eigene Ausstattung mit Telefon, das Sie gegen eine Gebühr nutzen können. Hierfür ist die Anmeldung der gewünschten Telefonnutzung und die Hinterlegung eines Betrages an unserer Rezeption notwendig. Mit dieser Vorauszahlung werden die tägliche Nutzungsgebühr sowie die anfallenden Gesprächseinheiten verrechnet. Am Ende Ihres Aufenthaltes wird Ihnen der Restbetrag an der Rezeption zurückerstattet.

TV

Generell befindet sich in jedem Patientenzimmer ein Fernsehgerät. Die Nutzung dieser Geräte ist kostenfrei.

Internet

In der Cafeteria der Geriatrie-Kliniken Sonthofen (Erdgeschoß) steht Ihnen ein Internetzugang (WLAN) für 2,00 € / Tag zur Verfügung. Die Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie an der Rezeption im Eingangsbereich.

Wahlleistungen

Wahlleistungen sind zusätzlich wählbare Leistungen während eines stationären Klinikaufenthalts, die individuell vereinbart und grundsätzlich von jedem Patienten in Anspruch genommen werden können. In der Regel sind diese Leistungen über eine Privat- oder Zusatzversicherung abgedeckt, andernfalls sind die Kosten vom Patienten selbst zu tragen.

Falls Sie eine oder mehrere der Wahlleistungen nutzen möchten, nennen Sie uns Ihren Wunsch bitte rechtzeitig vor Anreise unseren Mitarbeitern in der Patientenadministration, damit wir Ihren Wunsch für Sie vorbereiten können.

Unsere Wahlleistungen im Überblick:

Wahlärztliche Leistung

Die Behandlung erfolgt durch den liquidationsberechtigten Arzt (Chefarzt) und beinhaltet auch die gesonderte Abrechnung der von diesem veranlassten weiteren ärztlichen Leistungen (z.B. Konsiliarische Untersuchungen, Diagnostik, u.a.).

Wahlleistung Unterkunft

Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit bieten wir Ihnen gerne ein Einbettzimmer an. Beachten Sie bitte, dass diese Wahlleistung mit Zusatzkosten verbunden ist. Fragen und Auskünfte erteilt Ihnen unsere Abteilung Patientenadministration. Diese klärt auch gerne für Sie, ob Ihre Privatversicherung oder Zusatzversicherung diese Kosten übernimmt. Bitte teilen Sie Ihren Wunsch nach einem Einbettzimmer rechtzeitig vor Ihrer Anreise unserer Patientenadministration mit, damit wir die Reservierung für Sie entsprechend einrichten können. Je nach Verfügbarkeit haben Sie in unserem Haus die Wahl zwischen folgenden Kategorien:

Einbettzimmer Komfort

  • ausschließliche Unterbringung im Einbettzimmer mit eigenem WC und Dusche in besonders ruhiger Gebäudelage
  • Ausstattung mit Bademantel, Badetuch und Handtuch sowie einem Wasch-Set
  • häufiger Handtuch- und Bettwäschewechsel
  • größerer Stauraum für Ihre persönlichen Gegenstände und Ihr Gepäck
  • kostenlose Gestellung eines DVD-Players
  • besondere Wahlverpflegung ausschließlich für Einbettzimmer-Patienten
  • täglicher Nachmittagskaffee mit Kuchen
  • Willkommensgeschenk Stofftasche der Reha-Klinik Allgäu
  • Obstkorb zur Begrüßung
  • Erledigung von Aufnahmeformalitäten auf dem Zimmer
  • Persönlicher Wäscheservice
  • Abfrage persönlicher Wünsche durch unseren Patientenservice
  • Tageszeitung

Einbettzimmer Standard

  • ausschließliche Unterbringung im Einbettzimmer mit eigenem WC und Dusche
  • besondere Wahlverpflegung ausschließlich für Einbettzimmer-Patienten
  • täglicher Nachmittagskaffee mit Kuchen
  • Obstkorb zur Begrüßung

Preise

Unsere Preise sind vom Verband der privaten Krankenversicherungen geprüft.

Einbettzimmer Komfort:
€ 64,62 / Tag

Einbettzimmer Standard:
€ 47,28 / Tag

Wahlleistung Begleitperson

Sie möchten Ihre Begleitung mitbringen?

Je nach Wunsch kann Ihre Begleitperson mitkommen. Die Selbstständigkeit des mitkommenden Angehörigen wird vorausgesetzt. Eine Verpflegung im Haus ist selbstverständlich möglich. Bitte teilen Sie Ihren Wunsch nach der Mitunterbringung einer Begleitperson rechtzeitig vor Ihrer Anreise unserer Patientenadministration mit, damit wir die Reservierung für Sie entsprechend einrichten können. Fragen und Auskünfte über die aktuellen Preise für Begleitpersonen erteilt Ihnen unsere Abteilung Patientenadministration.

Kontakt und Buchung

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder dieses Angebot buchen möchten. Sie erreichen uns

Montag bis Freitag, 8:00 bis 20:00 Uhr
Telefon 08321 804 – 0 oder Fax 08321 804 – 155
patientenadministration@geriatrie-sonthofen.de

Haben Sie während Ihres Aufenthalts Wünsche oder Fragen zu unseren Servicedienstleistungen, erreichen Sie uns

Montag bis Freitag, am Wochenende und feiertags in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr
unter Telefon 08321 804 – 4622.

Zuzahlung

Die gesetzlich vorgeschriebene Eigenbeteiligung in Höhe von € 10,00 für jeden angefangenen Kalendertag in der Reha-Klinik (innerhalb eines Kalenderjahres für längstens 28 Kalendertage) bitten wir Sie am Entlasstag an der Rezeption in bar oder mit Ihrer EC-Karte zu leisten. Wir leiten die Zuzahlung an Ihre Krankenkasse weiter.

Der Sozialdienst berät

Wir legen Wert auf eine bestmögliche Versorgung. Der Sozialdienst ergänzt die ärztliche, pflegerische und therapeutische Versorgung in unseren Geriatrie-Kliniken Sonthofen und dem angeschlossenen Klinikverbund.
Mehr darüber…

Entlassmananagement – Wir kümmern uns!

Im Rahmen geänderter gesetzlicher Vorgaben werden Patienten und Angehörige noch besser für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt unterstützt.
Mehr darüber…

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie an unter Tel. 08321 804 – 0